Private Rentenversicherung

Viele Menschen wissen gar nicht, wie wichtig es wirklich ist, eine private Rentenversicherung abzuschließen. Gerade junge Menschen denken beim Beginn ihres Berufslebens nicht an eine private Rentenversicherung. Jedoch sollte irgendwann einmal eine zusätzliche Altersvorsorge getroffen werden.

Denn es ist allgemein bekannt, dass die gesetzliche Rentenzahlung nicht ausreicht, um ein sorgenfreies Leben im Ruhestand zu führen. Es gibt mehrere Varianten für ein Versicherungsmodell. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit eine Kapitallebensversicherung abzuschließen, die Riester Rente, die Rürup Rente oder auch eine fondsgebundene Rentenversicherung.

Hat man einen Termin mit einem Versicherungsberater vereinbart, sollte man diesem vorab sagen, über welche Rentenversicherungen man sich erkundigen will. Denn somit kann er bereits einiges an Informationsmaterial zusammen stellen und dem Kunden mitgeben. Jedoch sollte auf gar keinen Fall im ersten Beratungsgespräch ein Versicherungsvertrag unterschrieben werden.

Denn es ist wichtig, die angebotene private Rentenversicherung mit Angeboten weiterer Versicherungsgesellschaften zu vergleichen. Oftmals können Versicherungsberater auch nur Angebote einer einzigen Versicherungsgesellschaft vorlegen. So ist ein Vergleich zwischen verschiedenen Angeboten ausgeschlossen.

Man sollte dem Versicherungsberater offen sagen, dass man vor Vertragsunterzeichnung Angebote weiterer privater Rentenversicherungen einholen will, um sich dann für das beste Angebot zu entscheiden. Denn es gibt auch viele Versicherungsberater denen es nicht darauf ankommen, dem Kunden eine gute Rentenversicherung zu verkaufen, sondern eine, bei der er eine hohe Provision erhält.